Feuerwehr Kaltenbrunn
  Wintersonnwendfeuer 2009
 
 
Wintersonnwendfeuer 2009

Die erste Veranstaltung der Feuerwehr Kaltenbrunn im Jahr 2009 war wieder ein voller Erfolg. Bei bestem Winterwetter strömten hunderte von Besucher zu uns nach Kaltenbrunn und genossen die einmalige Atmosphäre.

Wir hatten auch keine Mühen gescheut, um den Besuchern den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Neben unserem Sonnwendfeuer und dem beheizten Zelt bauten wir in diesem Jahr erstmals eine Schneebar auf. Da bei uns jedoch leider kein Schnee lag, die Temperaturen dafür jedoch optimal waren, holten wir extra Schnee aus Steinbach am Wald. Der Aufwand hatte sich gelohnt, denn unsere Schneebar war ein voller Erfolg. Bei bekannten Apres-Ski-Hits, Glühwein und diversen anderen „heißen“ Getränken wurde bis in den frühen Morgenstunden an der Bar und an unserem großen Feuer gefeiert und getanzt.

Aber auch für den Gaumen war besonderes geboten. Die „Hähnchen an der Fichtenstange“, sicher einmalig, fanden wieder riesigen Absatz. Aber auch die feurige Gulaschsuppe war sehr beliebt.

Natürlich wurde auch an die Kinder gedacht: Für unsere kleinen Besucher wurde extra eine Schlittenbahn aus „Frankenwaldschnee“ aufgebaut. Auf der beleuchteten Piste hatten die Kinder bis spät in die Nacht ihren Spaß und die Eltern konnten sich so lange am Lagerfeuer oder an der Bar vergnügen.


Auf diesem Weg möchten wir uns herzlich bei allen Besuchern bedanken. Wir haben uns riesig gefreut und hoffen, dass Ihr alle wieder 2010 dabei seid.