Feuerwehr Kaltenbrunn
  TSA
 


Tragkraftspritzenahänger

Beschaffung:          Durch die ehemalige selbstständige Gemeinde Kaltenbrunn
Baujahr:                1961
Restaurierung:       2007 durch die Jugendfeuerwehr

Aurüstung nach DIN 14520

Zusatzausrüstung:

  • Zweiteilige Steckleiter
  • Zusätzliche B - Schläuche
  • Feuerpatschen
  • Verkehrsleitkegel
  • Schlauchbrücken

Nutzung:

  • Für Übungen der Jugendfeuerwehr
  • Bei größeren Einsätzen bzw. Einsätzen mit schwieriger Zugänglichkeit, z.B. Waldbrände
 
Bild zurück Bild vor