Feuerwehr Kaltenbrunn
  Leistungsprüfung Löschangriff 2013
 

Leistungsprüfung mit Bravour gemeistert
 
Feuerwehr Kaltenbrunn legt die Leistungsprüfung in den Stufen Bronze bis Gold-Grün mit Erfolg ab - Bürgermeister stellt neues Löschfahrzeug in Aussicht.

Am Freitag, den 04. Oktober 2013 fand die Abnahme der Leistungsprüfung Löschangriff bei der Feuerwehr Kaltenbrunn statt. Hieran beteiligten sich 14 Aktive Feuerwehrdienstleistende.
Neben einem kompletten Löschaufbau nach Feuerwehrdienstvorschrift mussten an der Prüfung auch verschiedene Feuerwehrknoten beherrscht werden. Ebenfalls wurde das Kuppeln einer kompletten Saugleitung von den Prüflingen abverlangt. Je nach abgelegter Stufe mussten auch noch Zusatzaufgaben, wie Erste Hilfe, Gefahrgut oder Testfragen erledigt werden. Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter wurden jedoch alle gestellten Aufgaben mit Bravour gemeistert. So stand schon nach kurzer Zeit fest, dass sich das viele Üben gelohnt hat und alle die Prüfung bestanden haben. Freudestrahlend konnten sie Ihre Abzeichen aus den Händen der Schiedsrichter in Empfang nehmen.

Besonders erfreut waren die Teilnehmer sowie die Zuschauer über das Grußwort des 1. Bürgermeisters Hans-Peter Laschka. Er freute sich über die gezeigte Leistung und lobte die sehr Aktive Feuerwehr Kaltenbrunn. Ebenso stellte er demnächst ein neues Löschfahrzeug für das in die Jahre gekommene Tragkraftspritzenfahrzeug in Aussicht. Hierüber war die Freude bei den Aktiven Kameradinnen und Kameraden natürlich riesig.
 

Das Bild zeigt die Teilnehmer gemeinsam mit den Schiedsrichtern und den Ehrengästen.

zu weiteren Bildern